Das RAL-Gütezeichen: Wettbewerbsvorteile sichern, Image stärken

Als Mitgliedsunternehmen der RAL Gütegemeinschaft Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen sind Sie Teil eines starken Verbundes. Oberstes Ziel ist es, den Unternehmen durch das anerkannte Gütezeichen Wettbewerbsvorteile zu sichern. Die Gütegemeinschaft ist Partner und objektive und unabhängige Instanz, um gemeinsam eine Erhöhung des Rezyklatanteils zu erreichen. So wird Ihr Unternehmen Vorreiter bei der Ressourceneffizienz. Mit dem Gütezeichen signalisieren Sie Ihren Kunden

  • eine hohe Qualität Ihrer Produkte und Dienstleistungen
  • sorgfältige Leistungen
  • eine kompetente Beratung

Vorteile für öffentliche Ausschreibungen

Sie machen deutlich, dass ihnen die gesetzlichen Mindeststandards nicht genügen. Die Vergabe des RAL Gütezeichens stärkt daher sowohl Ihr Unternehmensimage als auch die Vertrauensbasis mit Ihren Kunden. Darüber hinaus erleichtert es den Verbrauchern und dem betrieblichen Einkauf die Suche nach zuverlässig hochwertigen Produkten und Leistungen.

Von besonderem Vorteil ist das RAL-Gütezeichen für Unternehmen, die sich an öffentlichen Ausschreibungen beteiligen. Dem Auftraggeber genügt das Gütezeichen häufig als Nachweis dafür, dass das Produkt oder die Dienstleistung die für die Ausschreibung erforderlichen Anforderungen erfüllt. Vor dem Hintergrund der öffentlichen Diskussionen um Plastikmüll und der 2019 inkrafttretenden Novelle des Verpackungsgesetzes, mit der der Gesetzgeber das Ökodesign von Verpackungen verbessern will, wird diese Thematik für die am Wertstoffkreislauf beteiligten immer wichtiger. Explizit genannt im Gesetz ist dabei der Einsatz von Rezyklaten für neue Verpackungen. Für den PET-Markt bedeutet das die Zielstellung einer signifikanten Steigerung der rPET-Quote über die bisherigen durchschnittlich 26 Prozent Rezyklat  in PET-Einweg-Getränkeflaschen hinaus.

Hohe Standards

Den hohen Standard ihres Gütezeichens schützt die RAL Gütegemeinschaft, indem sie fortwährend überprüft, ob die Güte- und Prüfbestimmungen von allen Mitgliedern eingehalten werden und das Gütezeichen korrekt angewandt wird. Das RAL Deutsche Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung unterstützt die Gemeinschaft und ihre Mitglieder bei dieser Arbeit. Durch geeignete öffentlichkeitswirksame Maßnahmen steigert sie den Bekanntheitsgrad des RAL Gütezeichens und informiert die Verbraucher und Unternehmen über den Nutzen und die Vorteile von Produkten und Dienstleistungen mit Gütezeichen. Das RAL-Gütezeichen der Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen ist auf der Informationsseite Label Online als besonders empfehlenswert gelistet.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Mitgliedsunternehmen sind Teil eines starken Verbundes
  • RAL-Gütezeichen sichert Wettbewerbsvorteile
  • Mitgliedsunternehmen signalisieren mit Gütezeichen eine besondere Qualitäts- und Kundenorientierung
  • Das RAL Gütezeichen stärkt das Unternehmensimage und die Vertrauensbasis mit Kunden
  • Bei Ausschreibungen dient das Gütezeichen häufig als Nachweis dafür, dass das Unternehmen die erforderlichen Anforderungen erfüllt

Mehr Informationen

Gütegemeinschaft Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen e. V.
Telefon: 0 61 72 / 92 66 29
E-Mail: info@wertstoff-pet.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen